FEMNA Endometriose Programm

Für ein Leben mit weniger Schmerzen

Deine Unterstützung bei Endometriose

Happy Arm in Arm

Lerne von Deutschlands angesehensten Ärztinnen und Ärzten alles über das Krankheitsbild und erhalte vollumfängliche Unterstützung durch erfahrene und speziell ausgebildete Coaches.

Happy Arm in Arm

Starte deinen Weg zu mehr Wohlbefinden

Das Ziel des Endometriose-Programms von FEMNA ist die Steigerung deines Wohlbefindens und deiner Lebensqualität.
Dabei geht es darum, die Krankheit umfassend zu verstehen, deine Symptome zu beobachten und eine individuell passende Therapie zu finden.
Deine FEMNA-Coachin unterstützt dich während dieses Prozesses und steht dir in drei 30-minütigen Sessions zur Seite.

Du leidest im Stillen, fühlst dich missverstanden und hast häufig starke Schmerzen?

8-10 Jahre

8-10 Jahre vergehen im Durchschnitt bis zur Diagnose Endometriose, obwohl geschätzt 7-15% aller Mädchen und Frauen im geschlechtsreifen Alter betroffen sind.

Quelle: Berufsverband der Frauenärzte e.v. (BVF).

Dein Programm für mehr Wohlbefinden

Personalisierte Endometriose-Unterstützung für Zuhause

Prof Dr Slyvia Mechsner Klinik

Medizinisches Fachwissen

Profitiere von neuestem medizinischen Wissen und Erkenntnissen aus der Endometriose-Forschung. Lerne von angesehenden und erfahrenen Wisschenschaftler:innen alles über das Krankheitsbild.

Symptomtagebuch

Symptomtagebuch

Halte deine Fortschritte und Erfahrungen in deinem persönlichen Symptomtagebuch fest. Der wertvolle Tracker ermöglicht es dir und deiner Coachin, deine Symptome im Auge zu behalten und deine individuelle Therapie stetig zu optimieren.

3 Coachings

Deine persönliche FEMNA-Coachin ist während des gesamten Programms an deiner Seite. Sie unterstützt dich in individuellen Sitzungen und hilft dir, den Alltag mit Endometriose zu meistern

Sabeth Yoga

Schmerzlindernde Übungen

Entdecke neue Methoden zur Schmerzlinderung durch speziell entwickelte Bewegungsprogramme. Unsere Angebote reichen von hypopressiver Atemtechnik, Faszientraining, physiotherapeutischen Übungen bis hin zu entspannenden Yoga- und Meditationssitzungen, die darauf abzielen, deine Schmerzen nachhaltig zu reduzieren.

Mentale Unterstützung

Gemeinsam erarbeiten wir Strategien rund um die Themen Stress, Schlaf und Entspannung, die deine Lebensqualität steigern können. Von Modulen zu Stressmanagement, Schlafhygiene oder evidenzbasierten Entspannungsaudios - du kannst alles ausprobieren und das für dich passende in deinen Alltag integrieren.

Anti-entzündliche Ernährung

Entzündungshemmende Ernährung können der Bildung von Endometrioseherden entgegenwirken. Nutze evidenzbasierte Informationen, Rezeptbücher und Tipps zur Ernährung, die du ganz einfach in deinem Alltag umsetzen kannst.

So einfach starten:

Das Programm wird von einigen Krankenkassen übernommen oder kann selbst gezahlt werden.
Für Selbstzahler:

6 MONATE PROGRAMM

59,90 pro Monat
  • 3 Coachings mit med. Fachpersonal
  • ExpertInnen-Masterclasses
  • 50+ Wissensmodule
  • Symptomtracker
  • 6 Monate Begleitung
  • Individuelle Therapiepläne
  • Lebensqualität & Wohlbefinden
Über kooperierende Versicherungen:

Deine Krankenkasse ist nicht dabei?

Hier geht's zum Kostenübernahmeantrag für deine Krankenkasse

Für wen ist das Programm?

Du brauchst keine ärztliche Bestätigung. Das Programm ist das richtige für dich, wenn du:
...den Verdacht auf Endometriose hast.
...oder die Diagnose Endometriose hast.

Symptome von Endometriose

Erkennst du dich hier wieder?

Das Programm im Überblick

Du solltest dich bei jedem Schritt gesehen, gehört und unterstützt fühlen.

Endometriose kann dazu führen, dass man sich missverstanden, isoliert und überfordert fühlt. Sie beeinflusst deinen Körper, deine Psyche und deine Beziehungen.

Unser maßgeschneidertes Programm berücksichtigt all diese Bereiche: Von der Ernährung bis zum Schmerzmanagement und deiner mentalen Gesundheit - wir bieten dir umfassende Unterstützung.

Online Beratung durch speziell geschulte Coaches

Bequem von Zuhause erreichbar.
Coaches Lea Hiltraud
Coaches Lea Hiltraud

In über 50+ Lektionen und Masterclasses lernst du alles rund um Endometriose

Zugang zu Deutschlands führenden Expert:innen

Prof. Dr. med.
Mandy Mangler

Chefärztin am Auguste-Viktoria-Klinikum,
Expertin für Telemedizin

Prof. Dr. med.
Sylvia Mechsner

Leiterin des Endometriose Zentrum an der Charité Berlin

Dr. Maya Fehling,
MD, MSc, MBA

Ärztin, Sexualtherapeutin
und Gründerin von being female

Eva Schobert

Sportmedizinerin
Expertin für Bewegungstherapie

after1-12

Dr. med. Sabeth Glasmeyer

Ärztin
Yoga Lehrerin

Lea Feder

Ärztin und ehemalige Leistungssportlerin,
Expertin für zyklusbasiertes Training

Prof. Dr. med.
Onno E. Janßen

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologe (DDG)

Nina Reiter

Psychologin, systemische
Therapeutin i.A., Endometriose Betroffene,
und Expertin für Entspannungsmethoden

Dr. med.
Dorothee Struck

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Ärztin für Naturheilverfahren und klinische Hypnosetherapeutin

Dr. Anette Siemann

Fachärztin für
Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
Leiterin des Fertility Center Berlin

Nach dem Programm:

Du hast alles Wichtige über Endometriose gelernt und kennst die verschiedenen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten.

Du fühlst dich unterstützt und verstanden, erfährst mehr Lebensqualität, und fühlst dich weniger isoliert.

Du hast Tools und Tipps an die Hand bekommen, die du einfach im Alltag für dich umsetzen kannst.

FEMNA hat schon tausende Frauen erfolgreich begleitet

Tschüss, Schmerzen!
Hallo Lebensqualität ♡

FAQs

Das Endometriose-Programm von FEMNA richtet sich an Personen, bei denen der Verdacht auf Endometriose besteht oder die bereits diagnostiziert wurden.

Wenn du den Verdacht hast, Endometriose zu haben, ist es ratsam, dies schnellstmöglich mit einem Arzt oder einer Ärztin abzuklären und gegebenenfalls eine Zweitmeinung einzuholen. Zertifizierte Endometriosezentren in Deutschland können dabei unterstützen.

Mögliche Symptome von Endometriose sind:

  • Regelschmerzen, die deine normalen Aktivitäten beeinträchtigen
  • Schmerzen während oder nach dem Geschlechtsverkehr
  • Zwischenblutungen und starke Menstruation
  • Schmerzen beim Wasserlassen oder Stuhlgang
  • Schmerzen im Unterbauch oder Rücken, auch außerhalb der Periode
  • Schwierigkeiten, schwanger zu werden
  • Blähungen, Durchfall, Verstopfung

Das Ziel des Endometriose-Programms von FEMNA ist die Steigerung deines Wohlbefindens und deiner Lebensqualität. Dabei geht es darum, die Krankheit umfassend zu verstehen, deine Symptome zu beobachten und eine individuell passende Therapie zu finden. Deine FEMNA-Coachin unterstützt dich während dieses Prozesses und steht dir in drei 30-minütigen Sessions zur Seite.

Der multimodale Ansatz von FEMNA orientiert sich an den Empfehlungen der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. und der S2k Leitlinie zur Diagnostik & Therapie der Endometriose. Zudem wurden aktuellste Forschungserkenntnisse aus ausschließlich peer-reviewed Studien integriert.

Ja, selbstverständlich. Das FEMNA Endometriose Programm kann als ergänzende Maßnahme zu deiner Endometriose-Behandlung genutzt werden. Es dient als Begleitung zur Therapie und kann in jedem Stadium der Endometriose zur zusätzlichen Unterstützung in Anspruch genommen werden.

Das Programm stellt eine wertvolle Ergänzung dar und kann dich  fachübergreifend und auf verschiedenen Ebenen unterstützen, die über die rein klinische Behandlung hinausgehen.

Es gibt zunehmend Studien, die belegen, dass angemessene emotionale Unterstützung und Informationen zum Umgang mit körperlichen Symptomen das Wohlbefinden beeinflussen können. Dies gilt unabhängig davon, ob du gerade erst die Diagnose erhalten hast oder bereits eine oder mehrere Operationen hinter dir hast.

Der multimodale Ansatz von FEMNA basiert auf den Empfehlungen der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. und der S2k Leitlinie zur Diagnostik & Therapie der Endometriose. Ergänzende, neueste Forschungserkenntnisse aus ausschließlich peer-reviewed Studien wurden zusätzlich integriert.

Die Inhalte und Struktur des Endometrioseprogramms wurden in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Ärzt:innen, Wissenschaftler:innen und Expert.innen entwickelt. Neben den vielzähligen externen Referent:innen der Masterclasses haben bei der Konzeption und Ausgestaltung, unter Anderem, folgende Personen mitgewirkt: Katrin Hoffmann, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Dr. Cand. Carolin Harder, Dr. med. Malina Helms und Hannah Steiner, Expertin für ganzheitliche Frauengesundheit.

Bis heute existiert kein offizielles Heilmittel für Endometriose. Es gibt jedoch Behandlungspläne, die sowohl die Symptome lindern als auch dem Wachstum der Endometrioseherde vorbeugen können.

Die Leitlinie zur Therapie von Endometriose besagt: ‘Ziel einer Therapie sollte immer eine möglichst lange Beschwerdefreiheit, eine Reduktion von funktionellen Beschwerden, eine Vermeidung von Organdestruktionen sowie eine Abstimmung auf die aktuelle Lebenssituation und Bedürfnisse der Patientin zur Verbesserung der Lebensqualität sein.’

Das FEMNA Programm kann dich dabei unterstützen.

Das Programm erstreckt sich über einen Zeitraum von 6 Monaten und beläuft sich auf 59,90 EUR pro Monat. Mittlerweile übernehmen einige Versicherungen die Kosten für das Programm. Diese kannst du hier einsehen.

Einige Versicherungen kooperieren mit FEMNA und übernehmen die Kosten für das Programm. Kooperierende Versicherungen findest du auf der Seite des Programms.

Falls deine Versicherung nicht dabei ist, kannst du mithilfe dieser Vorlage einen Kostenantrag stellen.

Ja! Mit unserer 14-Tage Geld-zurück-Garantie hast du 14 Tage lang Zeit, Einblick in das FEMNA Care Programm zu bekommen. Falls du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein solltest, kannst du das Programm wieder kündigen.

Wichtig: Falls du innerhalb der ersten 14 Tage schon eine Beratung in Anspruch genommen hast, kann das Abo nicht mehr gekündigt werden.

Das FEMNA Endometriose Programm ist auf 6 Monate ausgerichtet. Direkt zu Beginn des Programms startest du mit deinem ersten Coaching.

Die medizinischen Content-Module sind an deine Coachings angepasst und bauen zeitlich und inhaltlich aufeinander auf.

In deinem 2. und 3. Coaching wirst du zu deinen Fokusthemen  individuell nach deinen Wünschen beraten, dein Fortschritt sowie eventuelle Hürden in der Umsetzung des Therapieplanes werden besprochen. 

Nein, das Programm läuft nach 6 Monaten automatisch aus. Du musst nichts weiter unternehmen.

Nein. Nur wenn du dies möchtest. Schreibe uns hierfür gerne eine Email.

Ja, sehr gerne! Die Programminhalte sowie alle Coachings können online und von überall aus durchgeführt werden.

Nach oben scrollen